Loading...

Schlagernacht Leipzig 2016


Bericht Schlagernacht 2016 Arena Leipzig - Jonas

Wir hatten uns im Fanlcub darauf geeinigt uns gegen 12 Uhr mittags an der Arena Leipzig zu treffen. Der Einlass sollte gegen 16 Uhr beginnen.
Dort angekommen unterhielten wir uns über Andrea und die Welt. Natürlich war die Vorfreude so groß, dass sich die Zeit bis zum Einlass wie Kaugummie gezogen hat.
Es stießen immer mehr Freunde und bekannte Fans zu uns, sodass unsere Gruppe immer größer wurde.
Axi (Fanclubleiterin des Abenteuer Berg - FC Ost) kam auf die Idee ein Foto von unserer Gruppe zu machen und dieses an Andreas Chronik zu posten.
Gesagt getan. Ich habe also ein Foto von uns gemacht und es mit den Worten "Andreaaaaa, deine Fans sind wie immer die ersten 
♥"

Nach einiger Zeit kamen endlich die Securityleute und bereiteten den Einlass vor. Wir hatten abgesprochen das Angelique (stv. Fanclubleiterin Abenteuer Berg - FC Ost) und ich (Fanclubleiter Fanclub Seelenbeben Andrea Berg) nach der Einlasskontrolle lossprinten, um uns Plätze in der ersten Reihe zu sicher.
Gesagt getan. Nach der Einlasskontrolle bin so schnell gerannt, wie noch nie.
Aber es hat sich gelohnt. Wir haben es geschafft und uns die erste Reihe gesichert.
Wir, dass sind: Axi, Angie, Steffi, Ivonne und ich.
Bis zum Beginn waren es jetzt noch circa 2 Stunden. Diese Zeit nutzten wir um uns etwas zu trinken zu kaufen, uns weiterhin zu unterhalten oder um mit Freunden zu chatten.
Als nach einer gefühlten Ewigkeit endlich die Durchsage mit den Sicherheitshinweisen kam und uns signalisiert wurde, das es gleich los geht, gingen wir noch schnell zur Toilette und dann wieder nach vorne.
Als wir wieder da waren kam auch schon die Moderatorin auf die Bühne und kündigte die erste Künstlerin an.
Mit Maria Voskania ging es endlich los.
Diese sang eine viertel Stunde ihre Hits bis dann Christian Lais erschien. Auch er sag ca. 20 min.
Es folgten Vanessa Mai (die mir zwei Mal zugewunken hat), Michelle und Matthias Reim.
Michelle und Matthias Reim sangen ihr Duett: Du Idiot!

Danach kam endlich unser Highlight! Andrea Berg kam unter einem donnernden Applaus auf die Bühne.
Sie sang Lieder wie: Du hast mich tausendmal belogen, Ich liebe das Leben, Nicht irgendwann oder auch Der letzte Tag im Paradies.
Aber auch ihr neuer Hit: Diese Nacht ist jede Sünde wert wurde gesungen. Wir waren ziemlich traurig als sie ihre Session beendet hatte.
Nach ihrem Auftritt war Pause. Steffi und ich wollten was zu essen und zu trinken kaufen. Jedoch dauerte es ewig und auch nach Beendigung der Pause waren wir noch nicht dran. Das war ziemlich nervenaufreibend.
Dann endlich: schnell bezahlen und weg. Wieder vor. Dort sang gerade Nino de Angelo. Aber mir haben vom vielen Stehen so die Beine weh getan, dass ich nicht mehr stehen konnte. Axi, Angie und ich entschieden uns nach hinten zu gehen und dort ganz entspannt etwas zu trinken und uns hinzusetzten.
Jedoch entschieden wir uns dann die Arena zu verlassen und am Auto auf Ivonne zu warten, die sich die anderen Auftritte noch ansehen wollte.
Nach dem letzten Auftritt von Beatrice Egli kam sie dann auch.
Unser Fazit:

Es war ein geiler aber auch anstrengender Tag


+49 15112156263